title image


Smiley Re: kann ich in einer Abfrage zwei Feldnamen zu einem "kombinieren"?
vielleicht muss ich etwas ausholen.



1. ich habe aus tblAufträge und tblKundendaten eine Abfrage qryAusXen gemacht.

2. dabei wurden die Felder ksort und prnum beider Tabellen verknüpft.

3. in beiden Tabellen kommen aber die „ksorts“ und auch die „prnums“ (ich weiß, schlechter Plural!!) mehrfach vor, sodass ich beim Ablaufen der Abfrage eine Fehlermeldung bekomme (siehe unten)

4. deswegen wollte ich die Sache anders angehen, indem ich irgendwie ksort und prnum zu einer eindeutigen Aussage ändere. Das habe ich ja im Prinzip in tblKundendaten. Hier gibt es mehrfach (siehe voriges Beispiel) den Namen Müller, aber in Verbindung mit der prnum gibt es die eben immer nur EINMAL.

5. meine Überlegung war, dass ich zum Ziel komme, wenn – wie im Fehler beschrieben – zunächst eine weitere Abfrage erstellt wird, damit dann die SQL stimmt.



Was mache ich überhaupt damit:



ich will die Aufträge „ausXen“, die:

- ausgeliefert sind

- für die eine Provisionsabrechnung erstellt und mir vorgelegt wurde.



Um das leichter zu kontrollieren, soll eben in einem Formular angegeben werden:

- ksort (Kundenkurzname)

- rrenr (Rechnungsnummer)

- Euro (Rechnungsbetrag)

- provsatz (der kommt aus tblKundendaten)

- Provision, die sich errechnet



Dann soll in das Feld „verprov“ lediglich ein „x“ eingesetzt werden.



Hört sich eigentlich ganz leicht an, aber ich bekomme es nicht hin.



Beste Grüße

Axel




Älter werden bedeutet nicht zwangsläufig, dass man nicht mehr lernfähig ist

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: