title image


Smiley Re: Solange..
gut, wenn es nun tatsächlich ein solcher Parkplatz ist, wo die Parklücken so eng gesteckt sind, kann ich Deine Aussage unterstützen. Allerdings kenne ich persönlich nur wenige solcher Parkplätze. Zu 99% wäre ein "korrektes" Parken problemlos möglich und irgendein unfähiger Autofahrer ist nur zu bequem sich richtig hinzustellen. Leider meinen viele in unserer Gesellschaft, dass sie sich rausnehmen können was sie wollen und viele andere reagieren darauf mit "bloß keinen Streit". Warum soll man so ein A..... nicht anzeigen? Gut, besser und wirkungsvoller wäre ihm die Luft aus den Reifen zu lassen oder ein grosses, klebekräftiges Plakat mit "Parkplatzschwein" auf die Windschutzscheibe zu kleben, aber damit würde man sich selbst strafbar machen - somit bleibt dem gemäßigten Bürger nur die Anzeige.



Leider kümmert sich der Staat nicht darum, was zu Anarchie führen kann, wenn es der Masse der Bürger irgendwann doch zuviel werden sollte.



Der Trick mit dem klebekräftigen Plakat ist übrigens nicht von mir. Wird in Ungarn (? - jedenfalls in irgendeinem osteuropäischen Land) so gemacht, weil sowieso keine Sau die Strafzettel bezahlt. Da nehmen die ein sehr dünnes Papier mit einer guten Klebeschicht und kleistern die Windschutzscheibe zu. Geht kaum ab, da steht man dann wohl mit einem Glasschaber und kratzt stundenlang und mühevoll seine Scheibe wieder frei. Folge: Kaum noch Falschparker. In D würde das natürlich nicht gehen, das Geschrei wäre zu groß, wie sich jemand erdreisten kann sowas zu machen, nur weil ich mich nicht an die Regeln halte. Sollen die doch einen Strafzettel schicken, ich habe eine Rechtsschutzversicherung und mein Anwalt freut sich.


Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: