title image


Smiley Re: 18mbit leitung von netcologne....erfahrungen???
Also 18MBit machen nur Sinn, wenn Du "Video on Demand" oder "IP TV" gedenkst zu schauen. Oder zum prollen. Ansonsten macht es keinen Sinn. Ich habe kaum Server gefunden, die DSL6000 volle Bandbreite zur Verfügung stellen. Meist ist bei 2-3 MBit Schluß.



Interessant wäre der Zugang nur, wenn ein ordentlicher Upload bereitgestellt würde. Nur da schließt sich Netcologne der Allgemeinheit an..864KBit Upload ist bei 18MBit Downstream mit einem Wort ein WITZ.



Damit wollen sie wie alle anderen Provider private Server verhindern, weil mit 3MBit Upload ist Traffic von 1000 GB im Monat bei einem privaten Server kein Problem mehr...und zwar Monat für Monat.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: