title image


Smiley Soweit , sogut...
Danke für die zahlreichen Tipps,



also an Salzsäure hab ich auch schon gedacht, allerdings höchstens 3-5 % Mischung, denn der Kies ist tatsächlich aus Marmor (=Kalk) und ich denke bei einer stärkeren Mischung löst er sich in Wohlgefallen auf... (aber wenigstens ist der Belag dann auch weg *g)

Muss ich aber erst besorgen und dann vorsichtig testen.



Wenn das nicht klappt, bleibt mir wohl nur noch die Möglichkeit 2 Tonnen Kies auszubuddeln, in Gitterkisten zu Schaufeln und abzukärchern... na Mahlzeit.



Mit "Patina" möchte ich mich eigentlich nicht abfinden, dann hätt ich ja auch gleich grauen Flusskies nehmen können...



Falls jemand noch eine einfachere "chemische" Methode kennt ohne den Marmor zu vernichten - dann nur raus damit.



Danke erstmal :-)



Insulaner

Mein Zuhause. Sturmflut 2007:

(an dieser Stelle ist der Strand normalerweise 200 meter breit. Heute jedoch nicht... schade, dass man den Wind nicht fotografieren kann)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: