title image


Smiley Re: Wie sieht eure IDE aus ? ... keine Tabs möglich?
der größte Teil meines Quellcodes entsethet bei mit im Textpad



Das ist ein vernünftiger Editor der ua Syntaxhighlighting unterstützt.

Der läßt sich hervorragend per Tastatur bedienen.



An der IDE nervt mich am allermeißten, daß der Cursor immer wieder nach links springt, wenn man mit der Cursor-Down Taste runtergeht, nur weil die nächste Zeile zufällig nicht so lange ist wie die Position in der vorherigen Zeile.

Das kann man beim Textpad abschalten.





Außerdem ist es in der IDE nervig, daß mann immer wieder zur Maus greifen muß, weil es für einige Sachen keine Tastenkürzel gibt, zB Bock aus- einkommentieren, Lesezeichen...



Im Textpad kann ich mir für beliebige Sachen Makros aufzeichnen und denen Tastenkürzel geben.



Textpad hat auch bessre Suchfunktionen wie die IDE...



Man kann auch bequem mit [Strg]+[Tab] zwischen einzelnen Dateien wechseln oder über Tabs oder über eine Fileliste, je nach eingestellter Ansicht; oder die Fenster nebeneinader anorden...



Der Nachteil vom Textpad ist, daß es keine IntelliSence hat, aber die brauch' ich eigentlich nicht.


Gruß
Gaga

___________________________________________________________________

Profilösungen für VB6
wenn nicht anders angegeben, sind alle Codebeispiele nicht getestet, nur getippt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: