title image


Smiley Re: So einen Schein verlangt mittlerweile jeder Förster
jep....

das liegt daran, das man dann quasi "im auftrage des försters handelt", somit ist man auch beim förstamt "angestellt" und wenn ein unfall passiert, ratet mal wer dann zahlen darf?!

und genau deßhalb verlangt der förster so einen schein, weil, dann die allg. unfallkasse dafür aufkommt und nicht die bg des försters...
Das größte Zeichen von Mißtrauen ist der Blitzableiter an der Kirchturmspitze!!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: