title image


Smiley Re: Zeitarbeit
Hi



So wie ich das sehe, schreibst du da nur den Pointer "nun" raus. Die aktuelle Zeit wird mit 'localtime' in eine Struct geschreiben. Du könntest diese struckt zwar auch in eine Datei schreiben, aber ... soll die Datei menschenlesbar sein? Ich denke, das einfachste wäre, direkt den Zeitstempel in die Datei zu schreiben - das macht spätere Vergleiche auch einfacher...





#include <iostream>

#include <fstream>

#include <ctime>

#include <conio.h>



using namespace std;



int main() {



std::ofstream ausgabe("zeitarbeit.txt");



char *name = "Name";

struct tm *nun;

time_t Zeitstempel;

Zeitstempel = time(0);



ausgabe << name << "\t" << Zeitstempel << endl;

ausgabe.close();



cout << "Warte nen Moment und drueck ne Taste..." << endl;

getch();



Zeitstempel = time(0);

nun = localtime(&Zeitstempel);

cout << "Aktuelle Zeit : " << asctime(nun) << endl;



std::ifstream eingabe("zeitarbeit.txt");

string nameString;

eingabe >> nameString >> Zeitstempel;



nun = localtime(&Zeitstempel);

cout << "Zeit in der Datei: " << asctime(nun) << endl;



system("PAUSE");

return 0;

}





bye



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: