title image


Smiley Re: PC-Lautsprecher needed!
Hallo Kaffeesatz,



da Du nicht viel ausgeben möchtest, gibt's bescheidene Brüllwürfel entweder beim Soundkarten-Marktführer Creative (optimal aufeinander abgestimmte Komponenten), bei Logitech oder Typhoon. Bei Geräten von Teac, Bose oder gar Teufel musst Du tief in die Tasche greifen, mindestens bis zum Knie - *g*.



Mit folgenden Soundanlagen bin ich seit Jahren sehr zufrieden (meist abgelöst durch noch bessere oder verfeinerte Nachfolgemodelle):



1. Teac 2.1, "aufgemotzt" mit einer Soundkonsole als "Center"-Ersatz



2. Creative 4.1 mit Supersound aus erstaunlich kleinen Böxchen



3. Logitech Z680 (5.1-Anlage, welche das 2.1-Gespann an der Stereoanlage glatt "in die Soundwüste" schickt)



4. Bose 6.1 - serienmäßig und daher ohne Aufpreisangabe in meinem automobilen "Silberpfeil" - :o)



Die Teufel-Theater-Serie wird wohl auch weiterhin einer meiner Wunschträume bleiben - :o(



Ausführliche Tests und Preisübersichten aktueller Gerätschaften findest Du zum Bleistift hier:





Testbericht(e) über Computer-Lautsprecher

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: