title image


Smiley Re: KDE oder GNOME?
Tee oder Kaffee, was ist besser?



Wie in diesem Fall gilt auch bei KDE vs. Gnome, Probieren geht über Studieren. Ich zum Beispiel bevorzuge Gnome. Und das, obwohl -- stell dir vor, welch Wunder -- früher reiner Windows-User war, denen ja immer KDE empfohlen wird, wie weiter unten jetzt schon wieder.



Übrigens: Es soll ja auch Leute geben, die auf die eingehende Frage mit "Kakao" antworten. Anders gesagt, abseits von den beiden großen Desktops gibt es noch eine Menge interessanter Alternativen. Tatsächlich würde aber auch ich einem Anfänger erst einmal Gnome oder KDE empfehlen, die bringen einfach die meiste Funktionalität mit. Womit du dann besser klarkommst, entscheidest du am besten selbst.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.
- Albert Einstein
Mozilla Firefox


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: