title image


Smiley Re: Kleingewerbe ummelden.... +16% MwSt.
Hallo,



ich würde mal ein unverbindliches Gespräch mit einem Steuerberater suchen. Das als Tipp.



Es gibt die Regelung, dass Du unter einem gewissen Steuerbetrag die Umsatzsteuer ( so heißt das für Dich) jährlich entrichten musst. Frag mal beim Finanzamt nach. Die geben Dir Auskunft.



Zu 2.



Das ist natürlich absoluter Quatsch. Auch bei Dienstleistungen kann Dein Kunde die Vorsteuer( so heißt das für den Kunden) geltend machen. Er bezahlt also nicht mehr.



Übrigens kannst Du bei Anschaffungen dann die 16% oder 7% (Zeitschriften, Bücher) auch selbst geltend machen.



Gruss vhoffe
Wer nicht fragt, dem wird nicht geantwortet!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: