title image


Smiley Ping spielt verrückt - derbe Netzwerkprobleme
Kann mir jemand sagen was negative Werte bei Ping Antwortzeiten zu bedeuten haben?



Ich habe das Asus A8N SLI Deluxe mit 2 Netzwerkkarten onboard. Die nVidia Karte hat vor Monaten schon im laufenden Betrieb den Geist ganz aufgegeben. Die Marvell Yukon Karte hat zunächst ganz gut funktioniert, aber jetzt treten immer häufiger Probleme auf, z. B. wenn ich einen Ping absetzte (egal ob localhost, LAN oder Internet) schwanken die Antwortzeit-Werte meist zweichen ca. -1250 und 1250 ms. Der Rechner ist via RJ45 an einen DSL-Router angeschlossen.



Das wirkt sich scheinbar negativ auf die Netzwerkperformance aus, wenn ich z.B. Onlinespiele spiele und das Spiel nicht mehr richtig reagiert weil die Info's vom Server nicht schnell genug reinkommen - oder wenn ich keine Verbindung zu Emule-Servern bekomme. Surfen, Mailen, Downloaden und so funktionieren aber weiterhin wie gehabt wunderbar und ohne Probleme bzw. ohne nennenswerte Verzögerungen.



Ich habe bislang für alle Geräte onboard die Treiber von der Original Asus-CD genommen, hab aber jetzt nochmal den aktuellen Treiber vom Netzwerkkartenhersteller selbst runtergeladen und installiert.



In den Eigenschaften der Netzwerkkarte steht Geschwindigkeit auf Auto-Sense.



Manchmal hilft es, wenn ich die Verbindung in den Netzwerkeigensschaften deaktiviere und wieder aktiviere, aber auch scheinbar immer seltener.



Das Problem tritt auch auf wenn ich den PC nur an ein DSL-Modem anschließe, der Router ist es also auch nicht.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: