title image


Smiley Erfahrungen, Meinungen zur Mitgliedschaft im VdK? Beratung? Hilfe?
Hallo Leuds,



es geht um einen Bekannten (ca. 70), der aktuell diverse Probleme mit der Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, Pflegedienst etc. etc. hat. Bin nicht verwandt, daher kann ich mich nicht IMMER kümmern um alles.



Er war (!) eigentlich Mitglied - aber das und die Sache mit der Versicherung und die unfreundliche Beratung in der Geschäftstelle heute, das lassen wir mal beiseite.



LOHNT sich Mitgliedschaft? Regeln die wirklich Sachen für einen?



Auf Mitgliederzeitung, örtliche Treffen und Beistand Prozesse (er braucht Hilfe sicher auch in Zukunft zeitnah!) könnte er wohl verzichten.



Anstehen tun wohl Pflegedienst, Haushaltshilfe, betreutes Wohnen, vielleicht "Altersheim" (wollen wir nicht hoffen).



Es ist in Hamburg, örtliche Unterschiede gibt es sicher auch.



Gruß,

Zack









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: