title image


Smiley Zu viele verschiedene Zellformate! Häääääh?
Hallo Ex(cel)perten,



Excel überrascht mich doch immer wieder. Also ich habe da ein inzwischen recht umfängliches VBA-Script, in dem u.a. ständig Veränderungen an den Formatierungen vorgenommen werden, weil ich bestimmte Informationen verdeutlichen möchten. Ein bestimmter Zellbereich erhält dann verschieden dicke Rahmenlinien, Rahmenfarben, Hintergrundfarben, Schriftfarben, Ausrichtungen etc.

Es handelt sich aber jeweils um einen Bereich von weniger als 100 Zellen, der gleichzeitig in Bearbeitung ist.

Das geht dann eine Weile gut und ganz plötzlich (eigentlich nie an der gleichen Stelle), kommt dann die Fehlermeldung:



Laufzeitfehler 1004

"Die Weight-Eigenschaft des Border-Objektes kann nicht festgelegt werden" oder

"Die LineStyle-Eigenschaft des Border-Objektes kann nicht festgelegt werden" oder so etwas ähnliches.



Klick auf Hilfe bringt (wie leider so oft in VBA) nur Quatsch:



Makro-Fehler

Das ausgeführte Makro enthält einen Fehler. Die angegebene Methode kann aus einem der folgenden Gründe nicht auf das angegebene Objekt angewendet werden.

Ein Argument enthält einen ungültigen Wert ...

Die Methode kann im angewendeten Kontext nicht verwendet werden ...

Es ist ein externer Fehler aufgetreten ...



Klick auf Debuggen bringt mich an eine völlig normale Stelle im Code, die bis soeben noch prächtig funktionierte, z.B. RangeObject.Borders(xlEdgeBottom).Weight = xlMedium oder so.



Klick auf Beenden zeigt eine Message-Box: "Zu viele verschiedene Zellformate" ohne weiteren Hinweis oder Kommentar.



Hääh? Kann mir mal einer sagen, was hier "zu viele" bedeutet?



Benutze Excel2000 unter Win2k.



mfg



rlx

(Ralf)


mfg

Ralf

Der Computer löst Probleme, 
die es ohne ihn nicht gäbe!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: