title image


Smiley Win XP schraubt CPU runter??
Hallo, ich weiß nicht mehr weiter...

Ich weiß bei diesem Problem nichtmals ob ich es ins Hardwareforum oder hier posten soll...

DA die HArdware in Ordnung ist soweit und der Fehler nach dem neuinstallieren von WIndows aufgetretten ist poste ich es hier..



System:



AMD Athlon XP 3200+

FSB 333

1024 DDR

WIN XP SP2



Ich habe habe den RAM von 512 auf 1024 aufgerüstet und zusätzlich eine GeForce 6600 GT eingebaut.



Folgendes Problem:



Nach einiger Zeit habe ich dann Windows neu aufgespielt.

So weit so gut, 2 Tage späte ca. habe ich aufeinmal folgendes System:



AMD Athlon XP 2800+ <-- ????

FSB 333

1024 DDR

WIN XP SP2



Desweiteren braucht der Rechnerstart sehr sehr lange.

Bis zum WIndowsladebildschirm läuft alles normal, sobald dieser aber verschwindet und der Dektop erscheinen soll habe ich erstmal 30sec. oder mehr ein schwarzes Bild bevor es weiter geht.



Meine erste Vermutung war, das vill der Bustakt runtergeschraubt wurde.

Hät ja sein können das nen RAM defekt ist.

Memtest laufen lassen alles in Ordnung, kein RAM hat einen Fehler.

Nun denn, trotzdem den Rechner mal mit dem einen und mal nur mit dem anderen GEstartet.

Immer noch das selbe System, also liegt es nicht am RAM.



Das selbe mit der GeForce, auch nichts. Also keine der neuen Komponeten schraubt den Takt runter..



Habe den rechner auch nur mit RAM, ohne laufwerke und sonstigen laufen lassen. Nur Motherboard, CPU und RAM. Nichts..



Da dies kurz nach der neuinstallation aufgetretten ist, kommt mir im mom nur noch das OS in den Sinn... Obwohl ich dafür keinerlei Erklärung hätte was am OS die CPU runterschraubt??



Für mich war zu erst klar das dies ein Hardware Problem ist.. aber die gesamte Hardware ist in Ordnung, verschiedene Testprogramme durchlaufen lassen.



Ich weiß nicht mehr weiter.. so ein Fehler is mir noch nie untergekommen...

Ich kenn zwar jmd der mal auch so ein Problem hatte, nur da war es klar..



Falsche DDR-Bausteine drin gehabt mit falschem FSB (langsameren) und somit wurde der FSB runtergeschraubt.



Ich hoffe mir kann jmd helfen.



mfg TheJabba

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: