title image


Smiley Krallenpflege Unterstützung?
Hallo,



ich habe einen ganz wunderbaren Kumpel, meinen Kater Felix. Er wird bald 16 und ist zum Glück noch topfit und quitschfidel ;)



Einzig seine Krallen machen mir ein wenig Sorgen, ich habe das Gefühl, der pflegt sie weniger und bleibt deswegen öfter mal an mir oder an Möbeln ungewollt hängen. Sie sind schon recht lang. Seine Zähne sind auch okay, nur einen Eckzahn musst er vor über einem Jahr lassen. Er könnte die Nägel also noch genug abknabbern, mag aber wohl nicht, bin nicht sicher.



Kann ich ihn bei der Krallenpflege irgendwie unterstützen? Was meint ihr?? Er ist ein Wohnungskater mit eingeschränktem Gartengang (nur wenn jemand dabei ist).



Hoffe auf eure Tipps und danke im Voraus!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: