title image


Smiley Festplatte kaputt ??
Heute Mittag ist mein mal wieder plötzlich abgestuerzt. Naja gut, danach konnte ich einige Programme nichtmehr starten, nach langem suchen hab ich herausgefunden das wohl manche Dateien oder Ordner beschädigt waren. Ich hab das Laufwerk einmal auf Fehler überprüft, da wurde von scandisk jede menge gelöscht und danach schien das meiste wieder zu gehn, manche Ordner waren aber immer noch kaputt, auf die konnt ich nicht zugreifen und sie nicht löschen. Ich wollte das ganze dann im Abgesicherten Modus Probieren (WINXP MCE) aber seitdem kann ich auf die gesammte festplatte nichtmehr zugreifen. wenn ich sie in windows anklicke kommt die meldung "Auf N:\ kann nicht zugegriffen werden. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.". Wenn ich die Fehlerüberprüfung normal starten will passiert rein garnichts, das fenster geht auf, ich klicke auf starten und es geht wieder zu. Und wenn ich im cmd chkdsk/f N: ausführen will kommt die meldung "Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Version und Status des Volumes konnten nicht festgestellt werden. CHKDSK wurde abgebrochen.





Das is ne 250gb festplatte von WD und da warn ne menge sachen drauf, hoffe das mir irgend jemand sagen kann wie ich noch was retten kann. Danke schonmal.





PS: Genaue Datenträgerbezeichnung: WDC WD2500JD-00GBB0. Unter der Computerverwaltung steht Fehlerfrei und auch sonst kommen keinerlei Fehlermeldungen, es sei denn halt ich will auf die Festplatte direkt zugreifen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: