title image


Smiley Knifflige Sache - Motoreinstellung beim Spitfire
Normalerweise komme ich ja ganz gut mit Autos zurecht. Jetzt hab ich aber immer noch das Problem mit dem unrunden Motorlauf, seit ich den neuen Auspuff einbaute.



War schon in mehreren Werkstätten/Bosch-Diensten. Die meisten konnten mit dem Doppel-Gleichstrom-Vergaser nix anfangen und haben mir das Auto unangetastet wieder zurückgegeben. Die anderen hatten auch keine Idee.



Folgende Gegebenheiten:



Motor springt sehr gut an

Motor läuft dann aber sehr unsauber im Leerlauf

Motor zieht recht gut, bis ca. 120 Km/h - dann sehr starkes ruckeln

Gas wegnehmen und wieder voll drauftreten wird mit kurzem verschlucken quittiert

Bei 1/4 bis 1/2 gezogenem Choke (bei warmem Motor) sind die Probleme ziemlich weg



Eigentlich ein Hinweis auf zu mageres Gemisch



Aber: deutlich sichtbarer schwarzer Rauch aus dem Auspuff zeugt eigentlich von zu fettem Gemisch. Der schwarze Rauch ist bei kaltem Motor sehr gut zu sehen, bei warmem Motor aber auch noch deutlich - vor allem im Leerlauf an der Ampel.



Zündkerzen sehen gut aus - schön rehbraun und trocken, auch keine Schäden an den Elektroden oder so.



Hintergrundinfo:



Vorher hatte ich den originalen Auspuff dran. Damit lief der Spitfire perfekt - schnurrte wie ein Kätzchen.



Da der originale Auspuff aber schon ziemlich angerostet war, wurde er gegen eine Edelstahl-Auspuffanlage (Fächerkrümmer, zwei Endrohre) getauscht. Dann fingen die Probleme sofort an - nicht schleichend - es muss also am Auspuff liegen, vermutlich hat sich der Gegendruck geändert.



Hat jemand ne Idee, was jetzt noch möglich wäre? Evtl. müsste die Vergaserbedüsung geändert werden, aber ich hätte noch einiges an Einstellspielraum, sowohl zu "fetter" als auch zu "magerer" - oder wäre das nicht der richtige Weg.


Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: