title image


Smiley Kleingewerbe ummelden.... +16% MwSt.
Hallo,

ich bin Informatikstudent und programmierte bisher auf Basis der Kleinuntrnehmerregelung. Also ohne die 16% auf die Rechnung zu schreiben. Nun muss ich das ummelden und mit MwSt. arbeiten. Was ändert sich da alles?



1. Muss man monatlich seine Einnahmen/Ausgaben über Elster angeben? Geht das auch Jährlich?



2. Wenn ich z.B. für 100 EUR pro Stunde gearbeitet habe, konnte ich mir die ja im Prinzip so in die Tasche stecken. Nun muss ich ja 116 EUR auf die Rechnung schreiben und dann 16 EUR an den Staat zahlen. Bei Dienstleistungen kann mein Kunde doch die 16 EUR nicht zurückbekommen, muss also ab sofort 16% mehr zahlen. Oder?



Vielen Dank,

Florian
Computer sind die Antwort - doch was war die Frage? -

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: