title image


Smiley Re: Der Einsatz ... kein Spoiler ... hurra, es bewegt sich was !
>toll herausgeredet.

Danke für das 'geredet'. Das 'heraus' bestreite ich (und das hat jetzt nichts mit 'Streit' zu tun, das sagt man halt so).

> wenn er nicht eindeutig ist, dann beweise das gegenteil.

Gerne. Dazu brauche ich nur deine Frage beantworten. Nämlich ...

> ich habe etwas nicht mitbekommen vom film und stelle daher zwei fragen. was bitte anderes als ein spoiler soll dann kommen??

Das kommt auf die Fragen an.

Du könntest ja zB fragen "Wird der demnächst wiederholt ?", "Hat ihn jemand aufgenommen ?" oder sowas.

Leider geht erst aus den Fragen selbst hevor, dass sie sich auf den Inhalt beziehen. Und in den Fragen selbst ist bereits Spoiler.

Ich habe den Eindruck, DU möchtest dich herausreden. Das könnte aber mit deinem Problem mit der Prozentrechnung zu tun haben :-)



>> Das finde ich nicht gut. Ich wollte auch nur was Gutes für die Leute. Ich lasse meinen Keks nicht in der Tasche,

>> nur weil so ein paar niveaulose Streithansel mir widersprechen. Was können denn die anderen dafür ?

> das waren nicht ein paar andere, das war das ganze forum, zumindest 98% des forum. es gibt also keine anderen.

98% wovon ? Was ist für dich in dem Zusammenhang das 'ganze Forum' ?

Jene, die dir widersprochen haben ?

Oder alle, die geantwortet haben (ja, es gab auch Zustimmung - hast du das nicht mitbekommen ?)

Zählen auch die dazu, die nur mitgelesen haben ?

Oder meinst du gar die Gesamtheit der registrierten User ?

Und 2% sind nicht 'keine'. Wenn du das nicht so siehst, dann überweise mir bitte 2% deines Einkommens... ;-)



>> So schnell wirfst du deine Prinzipien über Bord ? Was soll man bitte in Zukunft davon halten, wenn du zu

>> prinzipiellen Fragen Stellung nimmst ?

> ich werfe keine prinzipien über board, aber ich beware sie mir für leute auf, für ein forum, wo die leute meine prinzipien zu schätzen wissen.

Ich hab´s dir ja schon mehrmals gesagt: was die Leute nicht zu schätzen wissen ist dein Stil, und nicht deine Prinzipien. Auch ich übrigens, siehe ganz unten.



> vielleicht erhoffe ich mir ja auch, in dem ich so handel wie ihr es wollt, daß ihr am eigenen leibe bemerkt, wie falsch es ist.

> wäre ja auch eine möglichkeit.

Vielleicht. Ich glaub´s dir aber nicht.

Warum das nicht glaubwürdig ist ? Dann wären deine Antworten anders ausgefallen. Ich glaube du willst dich jetzt nur herausreden.

Du selbst bist jedenfalls kein gutes Beispiel dafür. Erinnere dich an deine Reaktion unlängst, als ich dich (und das sogar gekennzeichnet !) etwas "am eigenen leibe" erfahren ließ (Stichwort 'Fussball') ! Das hast du ziemlich persönlich genommen, ein weiterer Beweis dafür, dass du "Wasser predigst und Wein trinkst".



>> Keks ist aber ein gutes Stichwort. Bei uns sagt man "Wenn du ..., dann gibt´s Keks. Mit Stahlkanten" (und meint damit 'was auf die Mütze'

>> oder so). Du hast *uns* damals "Keks gegeben", anstatt deine Sache freundlich und höflich vorzutragen.

>> Und genau deswegen bist du damit nicht gut angekommen.

>> Glaub mir´s doch endlich: es liegt nur am Stil, nicht am Inhalt !

> hier hast du vielleicht sogar recht, ...

Hört hört ! Das ist das erste Mal, wenn ich mich recht entsinne. Das zeigt mir, dass sich langsam etwas bewegt bei dir. Wirst sehen, wir beide kommen auch noch zusammen, halbwegs wenigstens :-)

> ... aber wer nicht in der lage ist nach dem inhalt zu gehen, statt nach der äußerlichen-form, der ist sowieso diskussionunfähig.

Das meine ich nicht, und zwar ganz ausdrücklich.

> aber das ist nur meine meinung, will das nicht weiter ausdiskutieren. hast du eine andere, schön für dich, darfst sie behalten.

Schade. Ich hätte da ein paar sehr stichhaltige Argumente. Eins nur, sieh es als Geschenk, und wenn du nicht darauf antwortest, dann ist es eh keine Diskussion:

Versuch mal, mit den Leuten 'face to face' so zu reden ! Dann bist du sehr schnell unfähig zu gehen.

Seine Meinung nicht ausdiskutieren zu wollen kann viele Gründe haben. Ich nehme mal an du hast keine Zeit, oder keine Lust. Sonst müsste ich dich für diskussionunfähig halten.

Ich anerkenne aber, dass du diese Meinung als 'nur deine' bezeichnest. Auch das ist ein Fortschritt - ich habe dir ja schon ein paar Mal vorgeworfen du stelltest deine Meinung als allgemeingültig dar. Weiter so !



> welcher meinung denn? willst du infos zu spoilern oder nicht? in dem einen thread ja, in diesem thread nein.

> wie es dir gerade in den sinn passt, hauptsache streit provozieren.

Zum Streiten gehören zwei !

Außerdem streite ich nicht. Streiten tun nur Diskussionsunfähige.



Du machst (wieder) den Fehler, meinen Widerspruch auf´s Ganze zu beziehen. Ich verstehe allerdings nicht warum.

Ich habe in diesem früheren Thread ganz eindeutig Stellung bezogen - und zwar in deinem Sinn. Das hast du wahrscheinlich überlesen vor lauter ... na egal warum.

Und ich habe hier ganz eindeutig Stellung bezogen (warum sonst mein 'Tadel' ?).



Aber damit das ganz klar ist:

Ich bin FÜR Spoiler-Info´s, und zwar im Titel jedes einzelnen Postings, in dem ein Spoiler enthalten ist. Oder wenigstens bevor der Spoiler kommt, mit entsprechendem Sicherheitsabstand. Und wenn eine Antwort keine Spoiler enthält, dann sollte man das Wort aus dem Titel rausnehmen. Und so weiter.



PS: du brauchst dich nicht für das Sch..-Wort entschuldigen. Ist dir wohl nur in der "Hitze des Gefechts" herausgerutscht, die gleiche Hitze, die dir den Blick auf´s Wesentliche trübt...






















Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: