title image


Smiley Re: DFÜ-Verbindung freigeben im Netzwerk
Die IP des Servers sollte reichen.



Dann tippelst Du mal auf dem Notebook ein (machst vorher eine Eingabeaufforderung auf und dann dort reinschreiben):



route -p add [ip des Servers] MASK 255.255.255.255 [ip des PC]



Mal als Beispiel - der Server hat die IP 10.0.0.1, Dein PC die IP 192.168.1.100 (Du hast in Deinem vorrigen Posting zweimal Notebook drin bei der IP)



dann



route -p add 10.0.0.1 MASK 255.255.255.255 192.168.1.100



Natürlich mir der Enter-Taste die Eingabe abschliessen.



Jetzt wählst Du Dich mit dem PC an, ich denke das wird nicht automatisch gehen. Man kann zwar den ICS von einer 2. Maschine fernbedienen aber leider weiss ich nicht mehr, wie das genau geht.

Dann versuchst du mal, den Seerver über einen ping zu erreichen (ping 10.0.0.1). Wenn das schon nicht klappt, gehts wahrscheinlich nicht - könnte aber auch an diversen Firewalls liegen. Versuch macht kluch.



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: