title image


Smiley Re: Hilfe bei Bruch
ok also zur oberen gleichung:



erstmal die gleichung umstellen damit die brüche wegfallen, also:



4 * x^-0,5 * y^0,5 * 15 = 20 * 8 * x^0,5 * y^-0,5 *0,5



dann die gleichung durch x^-0,5 und y^-0,5 teilen



60 * y^0,5 / y^-0,5 = 80 * x^0,5 / x^-0,5



und dann scharf hinschaun:

(y^0,5 / y^-0,5 = y^(0,5-(-0,5)) = y^1 = y)

für x gilt das selbe



hast also noch dastehen:



60y = 80x



die untere gleichung sollte nach dem selben prinzip funktionieren



greetz

b.b
i must remember to forget you

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: