title image


Smiley Re: Also mal ganz ehrlich...
Aber so wie jetzt - entweder oder - oder heftig jonglieren - finde ich es auch nicht gut.



Es gibt entweder zu wenig Urlaub oder zu viel Ferien. Wenn man sich mehrere Jahre für die Familie entscheidet (Grund untere Linkreihe) und dann vom AA gesagt bekommt, dass man außen vor ist und keine Hilfe mehr bekommt, das ist auch nicht in Ordnung.



Es kamen in dem Bericht übrigens deutsche Familien zu Wort (auch in Frankreich) die es toll fanden. Man müsste halt die Wahl haben können (man muss es ja nicht ab dem 3. Monat in Anspruch nehmen) und nicht gezwungen sein zu Hause zu bleiben (so wie es hier oft ist). Also Rentenansprüche zu wenig zum Leben, da man nicht mehr reingekommen ist (oder nur als Putze oder Lidl im 400 Euro-Job ist keine Alternative).

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: