title image


Smiley Re: Imagetypen mds, mdf, ...
nunja, kommt halt ganz darauf an wie die brennprogramme mit den informationen umgehen. teilweise haben sie halt 'weitergehende informationen' gerne in separaten dateien.



b.z. bin und cue: da sind im bin die eigentliche daten enthalten und im cue steht halt ob es eine mode1 oder mode2 cd war/werden soll bzw. die dazugehörige blockgröße (2048 ode 2300 keine ahnung was).

wenn du derart tief in die materie einsteinen möchtest, versuch's mal hier


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: