title image


Smiley Re: > wie würdet ihr sowas durchziehen?
> Zu irgendwas sollten eltern ja auch da sein

Ich denke orchidees posting zeigte i.w. wie wenig *ausreichende* Unterstützung manche Eltern in besonderen Situationen bekommen. Die finanzielle Unterstützung ist da nur ein (bei "Krankheit" aber wichtiger) Teilaspekt. Diesen Teil des Lebensrisiko der Eltern so weit es geht "zu privatisieren" ist *auch* ein Grund für die geringe Bereitschaft Kinder zu bekommen.

Gruss

reimer
========================================================
Life is Complex. It has both real and imaginary parts.
========================================================
Chaos, Panic and Disorder. My work here is done.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: