title image


Smiley Re: Welche Komponente pfeift in meinem PC
Hallo Mideon,



horch mal am besten mit einem Haushaltstrichter (evtl. mit Silikonschlauchverlängerung) die diversen Spulen auf dem Mainboard ab - mit denen im Netzteil dürfte es schwieriger sein. Diese Drosselspulen können nämlich auch nach Abschalten des Stromes durch den/die ihnen zugeordneten Kondensatoren noch unter Spannung stehen. Dieser Schwingkreis erzeugt dann ein Pfeifen, wenn die Spulenwicklungen durch Alterung nicht mehr fest "verbacken" sind. Mit etwas Sprühkleber oder Haarspray lässt sich ein solcher "Pfeifer" in der Regel wieder beruhigen.

Ein solches Geräusch, als hätte eine Maus irgendwo den Schwanz eingeklemmt, ertönt seit einiger Zeit auch aus der Elektronik unserer Waschmaschine, noch mehrere Minuten nach der Endabschaltung!

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: