title image


Smiley Re: Frage zu Smartcards mit 3,579545 Mhz und USART-Übertragung?
Wenn Du bis zu 2% daneben liegst wird kein Fehler = 0% auftreten.



Das kommt aber auf die UART des Empfängers an.

Es kann dann sein, dass eine Uart bei 3% nichts mehr richtig erkennt, eine andere aber erst bei 6%.



Bei 10% ist definitiv Schluss !









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: