title image


Smiley Re: ... noch eine Kleinigkeit?
Hallo hsachse,



So hab ich mir das vorgestellt! Besten Dank für Deinen Code.

Den hätte ich nie hingebracht :-(



Ein kleines Problem stellt sich noch. Solange eine Bewegung in die selbe Richtung verläuft ist alles ok. Bei einer Umkehr jedoch zB. nach oben soll nicht vom Kurs des letzten Grenzwerts gerechnet werden, sondern vom tiefsten Kurs seit dem

letzten Grenzwert. Umgekehrt soll bei einer Umkehr nach unten vom höchsten Kurs

seit dem letzten Grenzwert gerechnet werden.



Beispiel Umkehr nach oben: Beide Schwellenwerte 10 %

40

38

36.....<=10% (Grenzwert 36)

34

33

35

37.....>=10% (Grenzwert 36,3) vom tiefsten Kurs (33) seit dem letzten Grenzwert.



Ist das sehr schwierig für Dich, diese Änderung noch vorzunehmen. Ich schaff das

leider nicht.



Ansonsten läuft der Code perfekt. Die Dauer spielt überhaupt keine Rolle.

Dann bin ich ganz :-)))))))))))))



Besten Dank im voraus!





lg birki











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: