title image


Smiley Re: XP auf andere Platte clonen und bootbar bekommen
Das eine Problem behebt fdisk /mbr (Partition sind and Festplatten-GUID geknüpft => Auflösung per Neuvergabe).



Die Pfadangaben für Anwendungen in der Registry...das behebt Drive Mapper. Es sind zu viele Einträge man kann es nicht manuell machen.



Eine neue Boot.ini kann Windows selber produzieren:

Symtom:

WinXP findet beim Computerstart seine Daten nicht oder nur wichtige Systemdateien nicht (ntldr fehlt usw.).

Lösung:

Windows mit Windows-CD starten.

r für Wiederherstellungskonsole. Administratorpasswort oder Enter. Du musst stets nur die eine richtige Startpartition angeben, in der Regel 1. Und Du musst mit j für Ja bestätigen, mit anschließender Enter-Taste.

Dann der Befehl:

bootcfg /rebuild (Klappert manchmal 20, 40 Minuten oder länger alle Partitionen ab, üblicher Weise geht es aber sehr flott.)

Wenn dann die Partition(en) gefunden ist (sind), wird der Zugang repariert, aber zuvor musst Du noch Fragen beantworten.

Ladekennung: Microsoft Windows XP Home Edition (oder eine andere passende Angabe)

Ladeoption: /fastdetect (mit Leerzeichen vor dem /, wie bei Parametern üblich)

Danach exit!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: