title image


Smiley Re: Automatisierung: Wie erfährt Excel, dass Access beendet wurde?
Nein, in Access ist gar nix eingebunden, Access fungiert im Grunde nur als eine Art 'Datenbank-Server' für das Excel-Workbook, wann immer (nicht so häufig) mal der Bedarf auftritt, dort Ergeänzungen/Löschungen etc. vorzunehmen.

Es existiert also in Excel eine Abfrage/externer Datenbereich auf die *.mdb, deren Ergebnis auf einem verborgenen Excel-Sheet dargestellt wird. Automatisch akzualisiert sich da leider nichts, aber vielleicht habe ich die ganze Sache auch verkehrt aufgezäumt.



Ursprünglich wurde die Adressliste excel-intern geführt, was aber jede Menge Makros erforderte für Sortierung, Beseitigung von Leerzeilen etc. pp. Außerdem ist natürlich das Access-Formular viel komfortabler. Von mir aus bräuchte der User von Access außer just diesem Formular auch nie irgendwas anderes zu sehen bekommen;)



Jedenfalls hätte ich gern ein Ereignis, das nach Schließen des Formulars für entsprechende Aktualisierung sorgt und würde das lieber nicht den Usern überlassen, wenn's auch natürlich nur ein Klick ist;)



Gruß,

Walter



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: