title image


Smiley Re: verbogene Filmstreifen scannen............tja
Hallo GPO,

Du hast das Teil, von dem ich spreche,sicherlich noch nicht gesehen, sonst würdest Du nicht so etwas schreiben. Das Teil, das dem EPSON-Gerät beiliegt, hat in der Herstellung wahrscheinlich nicht mehr als 30 Cent gekostet. Es ist so dünn und zerbrechlich, dass dagegen eine billige CD-Hülle wie ein "Präzisionsteil" wirkt.



>>wieso soll man bei einem ca.300 Piepen Gerät "Präzisionsteile" mitgeben???



...weil das auch ein Haufen Geld ist und es Billigscanner auch schon für einen Fuffi gibt. Ich werde jedenfalls nichts mehr von EPSON kaufen.



Übrigens, hast Du vielleicht einen Tipp, wie man die Filmstreifen wieder gerade bekommt?

Gruß

Mogli

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: