title image


Smiley Es gibt keinen Grund, ...
mich wegen des Altgriechischen zu beneiden. Wie so oft, war ich ungenau. Ich hätte lieber "konnte" statt "kann" schreiben sollen. Zudem konnte ich weder Altgriechisch noch Latein sprechen, noch nicht einmal radebrechen, sondern nur mit Wörterbuch übersetzten und war auf griechische Philosophen wie Herpes und Plankton beschränkt. - Aber das ist schon lange her. Vor dem Krieg, wie ich gerne ironisch sage.



Von Simone de B. habe ich mal Tagebuchauszüge gelesen, die mich schwer beeindruckt haben. Ich habe ihre Tagebücher damals nicht gekauft, weil ich (leider?!) Bücher schneller kaufen als lesen kann. Mittlerweile bedauere ich, ihre Tagebücher nicht gekauft zu haben. Neben den Aphorismen (eigentich: Notaten) liebe ich gute Tagebücher (die ja auch auch Notate sind).



Viele Grüße von

Spinoza

(der hat ja auch nicht in Altgriechisch geschrieben)
Viele Grüße von
Spinoza


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: