title image


Smiley Re: Wie sage ich ihr: "Du bist (zu) dick!"???
Hi,



Ich finde es gibt nichts schlimmeres, als ein Mensch der sich nicht mehr wohl fühlt in seiner Haut bedingt durch sein Gegenüber der ihm das "schonungslos" beibringt.

Durch das direkte aussprechen: ICH finde dich zu dick...dann jeden Abend vor den Spiegel treten als Frau(oder auch als Mann) und sich hässlich finden, hier zuviel, da zuviel, nein...finde ich nicht Menschlich.



Wie wäre es, wenn du dich mit deiner Freundin zu einem netten Gespräch zusammen setzt und ihr vorschlägst dass ihr zusammen etwas für euere Gesundheit tun wollt, denn mal ehrlich, Uebergewicht ist nun mal nicht gesund.

Schlage ihr doch einfach vor mehr Sport zu treiben, findet etwas gemeinsames woran ihr Spass habt, laufen, schwimmen gehen etc...geh ins Internet und informiere dich über Ernährungsumstellung und lass deine Freundin daran teil haben, motiviere sie dazu so zu denken wie du.



Ihr einfach sagen: ICH fühle mich nicht mehr wohl in meiner Haut, lass uns das zusammen angehen ja, aber sagen: du bist zu dick, nö..ich als Frau wäre mehr als nur eingeschnappt.



P.S. mein GöGa hat einige kg zuviel auf seinen zarten Rippchen, noch nie habe ich ihm gesagt dass er MIR zu dick ist, ich habe lediglich bemerkt, dass er nicht gesund lebt, mir persönlich sind die Inneren Werte wichtiger als die Aeusserlichen.





Ich wünsche dir viel Erfolg :-)


Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: