title image


Smiley Re: Wie sage ich ihr: "Du bist (zu) dick!"???
Hallo,



wir gehen mit gelegentlichen Spitzenwerten beim Gewicht z.B. so um, dass beim Streicheln auch mal der Satz "Hm, da ist aber einiges dran" fällt. Da wir uns beide bemühen, nicht allzusehr aus dem Leim zu gehen, wissen wir zu dem Zeitpunkt ja schon selbst, dass ein bißchen zu viel auf den Hüften hängt. Wenn dann auch noch der Partner drauf aufmerksam macht, ist keiner beleidigt, sondern sagt nur "Ja, ich weiß" und bemüht sich, wieder auf Normal zu kommen. Das funktioniert aber m.E. nur bei 3 - 5 kg zu viel, bei 30 dann nicht mehr. (Wobei ich aber schon hoffe, dass du diene Freundin nicht wegen 3 - 5 kg zu viel unattraktiv findest.)



Ansonsten versuchen wir, unser Gewicht 10 kg auseinander zu halten (also er 10 mehr als ich, nicht umgekehrt!). Da reicht dann auch mal der Hinweis, dass eben einer die 10 kg-Distanz nicht einhält. Das Ganze aber stressfrei und liebevoll! Denn ich würde mir nicht vorschreiben lassen, wie viel ich zu wiegen habe und mein Mann sich auch nicht.



Grüße



Nele

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: