title image


Smiley Absehbares Ende von UKW
Wenn demnächst auf digitales Radio umgestellt wird, ist mensch mit einem separaten Tuner besser bedient, denke ich. Bereits auf dem Markt zu findende Kombi-Tuner sind Lückenfüller und Mischgeräte, denen evtl. wieder nachgesagt werden kann, zwar von vielem etwas, aber keines richtig machen zu können. Bei Receivern könnte es u.U. ähnlich sein.



Ich selbst höre mit einem Stereo-Verstärker (Marantz PM7200), Radio höre ich nur aus meinem Wecker (den ich aber auch mal an den Verstärker anschliessen kann ;-) ). Wenns digitales Radio gibt, wäre die Anschaffung eines Tuners zu überdenken, vorher nicht. Aus meiner Sicht.
--- Wenn wir so weitermachen wie bisher machen wir so weiter wie bisher

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: