title image


Smiley Re: frames oder tabellen für homepage ???
> damit also eine aufteilung über frames

> oder über tabellen. was ist den da pratkischer und was wird von allen, oder



Kommt drauf an. Frames sind problematisch. Für die meisten Probleme, die man mit Frames lösen kann, gibt es aber auch eine framelose Variante, die die Nachteile von Frames nicht hat. Tabellenlayout ist auch problematisch. Und CSS ist nicht unbedingt einfach, auch wenn es hier und da Vorlagen gibt.



> den meisten browsern angezeigt?



HTML wird von allen verstanden. ;)

Aber um einem typischen Fehler vorzubeugen: Es gibt mehr als nur die „üblichen Verdächtigen“: IE, Opera und Mozilla (und alle, die ich vergessen habe) sind nur die halbe Wahrheit. Dazu kommen noch „Spezialbrowser“ (z. B. normale Browser in Verbindung mit einem Screenreader) und Robots wie z. B. Google und andere Programme. Die solltest du bei deinen Überlegungen nicht vergessen, gerade weil bei denen im herkömmlichen Sinn nichts „angezeigt“ wird.



> ich stelle mir halt eine standart seite vor wo ich links eine navigations

> leiste habe, rechts eine leiste für votes, login, banner und sonnstiges und

> in der mitte einen bereich in dem eben die unterschiedlichen seiten der

> page dagestellt werden. die nav leiste und die leiste rechts sollen aber

> immer stehen bleiben und nur in der mitte sollen die über links angewählten

> seiten dargestellt werden.



So wie das hier?



> wie geh ich den nun die sache am besten an? lassen sich zellen einer

> tabelle auch einfach mit einem "namen" versehen wie ein frame? hab da bei

> den zellen was mit "iframe" gefunden. damit scheinen aber einige browser

> probleme zu haben.



Das Problem bei Frames ist ja gerade, dass sie vom Besucher verlangen, eine HTML-Seite in eine andere einzubetten. Das ist praktisch immer problematisch, auch weil man oft gar nicht weiß, ob der Besucher (d. h. dessen Browser!) das auch wirklich kann.

Dem Problem kann man aus dem Weg gehen, indem man die Seiten fertig zusammengebaut ausliefert. Da können z. B. SSI oder PHP behilflich sein. Die einzelnen Teile/Dateien werden dann bereits auf dem Server zusammenkopiert, so dass der Besucher gar nichts davon merkt.



> also mal kurz gesagt. ich bin vollkommen überfordert. wo und wie fang ich

> den am besten an. self html hab ich mir natürlich schon gezogen und arbeiet

> mit dem open source html editor nvu.



Wenn du so fragst: Inhalt und Layout sauber auseinanderhalten, da hat man im Endeffekt mehr von. ;)

http://dciwam.de/faq/html/html-ist-keine-seitenbeschreibungssprache (Björns Meinung)

http://www.german-digit.de/htmlco (Achims Meinung)

http://homepages.tu-darmstadt.de/~guentner/content_and_presentation (mein eigener Senf zum Thema)
Dieser Beitrag ist gratis und vom Umtausch ausgeschlossen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: