title image


Smiley Re: Hilfe
Hallo,



> Womit es dann wohl auch passiert ist, das Linux auf einer

> Partition erstellt wurde, die ich unter Windows benötige...



Als/für was? Die zugehörigen Daten kannst Du soweit knicken. Sollten sie Dir etwas wert sein, tue erst mal gar nichts (d. h.: sorge dafür, daß Dein Rechner fern jeglicher Stromversorgung ist) und versuche, die Daten mittels Spezialsoftware gemäß Anleitung wiederherzustellen. Bevor Du irgend etwas tust, erarbeite Dir also ein Konzept!



Da Du vorher aber sicherlich eine Sicherung angelegt haben wirst, erübrigt sich dieser Schritt zum Glück. ;)



> Kann mir bitte jemand helfen, wie ich Linux vom rechner

> wieder runter bekomme und die Partition wieder Windows

> zugänglich gemacht wird ohne das Daten verloren gehen?!



Du hast die (ehemals - jetzt sind es wohl eher zwei oder mehr) eine Partition mit einem für Windows unlesbaren Dateisystem formatiert und dann vielleicht ein bis drei Gigabyte (oder so) Daten aufgespielt. Geh' in die Kirche und zünde ein paar Kerzen an. Anschließend entspanne Dich. Geh' z. B. in die Sauna, laß' Dich verwöhnen. Trinke ein kühles Bier; wahlweise Bananensaft, Asbach Uralt oder Schprudel. Überstürze nichts.



Liebe Grüße und gute Nacht,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: