title image


Smiley Re: InternetCafe einrichten Teil 2
guten abend



also 2800 semprons sind scheisse....die können kein cool & quiet. treibt deine stromkosten bei 10 geräten in die höhe.... ich glaube ab 3000+ können die semprons auch cool & quiet.



ich habe da mal eine kleine frage. ich habe hier schon deinen ersten thraead gelesen.



was für ein i-net cafe möchtest du denn betreiben? richtig als geschäft oder eher so ein gestüztes projekt?



du möchtest doch sicher geld dafür bekommen, das gäste dein cafe benutzen.

also benötigst du sicher nicht so die billigsten rechner die es überhaupt gibt.die reine rechner hardware macht nur einen teil deiner ganzen zu erwartenden kosten aus.



gehe einfach mal in ein konkurenz i-net cafe rein und gucke dich da um. was du da so für rechner siehst. achte auch auf das ganze drum herum, zubehör, die möbel und ähnliches. schau dir die ausstattung der rechner an.



so wie du die sache anpackst, geht dein i-net cafe vieleicht als treffpunkt für alg 2 empfänger, die etwas nach jobangboten stöbern wollen. also mit dem charme dieser internet terminals vom arbeitsamt. nicht als i-net cafe, wo ich ein paar stunden gemütlich verbinge und dafür zahle.



hast du mal geguckt, ob es sowas schon gibt bei dir? bist du in einer grösseren stadt?



also so das geschäftliche umfeld würde ich mal begutachten, die eventuelle konkurrenz. leztendlich möchtest du sicher geld verdienen und nicht draufzahlen.

bedenke mal deine folgekosten. miete, strom, den kaffeautomaten. achte darauf, kleine snacks oder so einen futter automaten zu besorgen. also da sehe ich eine ganze menge arbeit auf dich zukommen, bevor du den ersten rechner stehen hast und gäste empfängst.



ich würde das ganze mal überdenken.



tschüss burki









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: