title image


Smiley Re: Frontline für Katzen gegen Zecken
Hallo Anja,



Ich verwende seit Jahren auch Frontline, es gibt zwar auch Gegener von dem Mittel, aber ich habe keinerlei schlechten Erfahrungen damit gemacht.



Fakt ist, dass die Zecken sich an ein mit Frontline geimpftes Tier zwar festsaugen wollen, dann aber abfallen wie du sagst und sie müssten eigentlich sterben.

Zecken die überleben suchen sich unweigerlich einen anderen Wirt und es ist ihnen egal ob es ein Mensch oder ein Tier ist, ich würde meine Augen mal offen halten und meinen Körper untersuchen.

Aber bevor du in Panik ausbrichst, nicht jede Zecke übermittelt die Hirnhautentzündung und in deinem Fall , wo du echt soviele Zecken an Lucky findest, würde ich mich impfen lassen.

Des weiteren gibt es auch Frontline in Spray Form, ..man kann die Tier damit einsprühen, ich verzichte jedoch darauf weil es der reinste Horror für meine Katzen sind. Das Spray verwende ich um ihre Schlafplätze einzusprühen (hilft sehr gut gegen Flöhe usw) und man kann auch das Bett damit einsprühen ohne Probleme.



Ich wünsche dir Erfolg bei der Bekämpfung dieser Schmarotzer und lass dich impfen zu deiner Beruhigung ;-)

Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: