title image


Smiley Wie das? Würde nur Verwirrung stiften!
Eine Uhr, die rückwärts läuft, würde doch nur verwirren. Es ist nun mal in der Realität so, daß Uhren vorwärts gehen.



Angenommen, die Auktion ist um 12 Uhr, und es ist gerade 10 vor 12 Uhr. Um rückwärts auf 12 Uhr zuzulaufen, müßten die Zeiger ja auf eine Uhrzeit nach 12 Uhr zeigen, z. B. 12 Uhr 10 Minuten. Tatsächlich ist es aber noch gar nicht 12 Uhr, die Uhr zeigt aber 12 Uhr 10 Minuten an - und das ist falsch.



Außerdem ist der Mensch so sehr daran gewöhnt, daß Zeiger vorwärts laufen, daß er wohl gar nicht verstehen würde, was das soll.



Passender wäre es wohl, die Zeit bis zum Beginn rot darzustellen (sieht man öfters). Der Raum auf der Uhr zwischen dem großen Zeiger (in unserem Fall auf der 10) und der 12 wird eingefärbt und blinkt vielleicht sogar. Dann wird jedem klar, daß es bis zum Beginn nur noch kurze Zeit ist. Und die Uhrzeit stimmt auch.



Ob es so ein "Uhrenprogramm" gibt? Sonst könnte es dir jeder halbwegs talentierte VisualBasic-Programmierer hinzaubern. Im VB-Forum oder sonstwo wimmelt es nur so von VB-Programmierern, die nicht wissen, was sie tun sollen. *g*

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: