title image


Smiley Re: CPU richtig stressen wegen Fehler ...
Ich schließe mich t-eddie an: Wenn du möglichst alle verschiedenen Prime95-Tests laufen lässt, wird die CPU und auch ihre Anbindung ans System in allen denkbaren Variationen "unter Strom gesetzt". Werden nach ein paar Tagen und Nächten keine Fehler gemeldet, kannst du wieder durchatmen. :-)
MfG
Martin
--
„... denn als Privatanwender möchte ich [...] keinen FTP-Server betreiben, erst recht keinen FTP, wo ich der einzige bin, der keinen Account hat!“

(Volker Birk, auf einem Chaosseminar zum Thema Windows-Sicherheit)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: