title image


Smiley Re: ziemlich OT...Strompreise in D
Wir wollen jetzt aber mal die Kirche im Dorf lassen.

Der Strom ist nicht so teuer geworden, weil ein paar (deutsche) Unternehmen auch noch Gewinn (der Sinn eines jeden Unternehmens) machen wollen!!



Wir könnten den Strom deutlich günstiger produzieren, wenn wir nicht so Dinge hätten wie:

- Subvention von Windenergieanlagen

- Subvention von Sonnenkollektoren

- Ab-/Rückbau von Atomkraftwerken

- Stillegung von Atomkraftwerken (z.B. Mülheim-Kärlich: Baukosten 3,6Mrd €, Betriebskosten für Stillstand 800Mio € (bis 28.03.2000), Abriß 500Mio €)

- Import von teurerem Strom aus dem Ausland



Hier noch ein weiterer interessanter Artikel dazu:

Windkraft-Kosten



Wünsche ein schönes, langes Wochenende,

Volker

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: