title image


Smiley Re: was ist das? (achtung, einsicht in mein Klo!)
Hall,



warum hast Du das nicht beanstandet, bevor Du den Mietvertrag unterschrieben hast. Sowas kann man doch nicht vermieten. Jetzt wird es schwer, nachträglich daran was zu ändern. Du kannst mit dem Vermieter sprechen, bei Ablehnung durch ihn kannst Du zum Mieterschutzverein gehen (man muss Mitglied sein, kann man aber bei der Gelegenheit abschließen) oder Du kaufst Dir ein neues Klo. Ehrlich gesagt würde ich lieber in die Hose pinkeln als da drauf zu gehen.

Kannst es aber trotzdem mal mit Domestos versuchen oder mit dem Putzstein. Damit bekommt man vieles wieder weiß.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: