title image


Smiley Re: Win XP Professional Internet Speedbremse ... 20% schnelleres Internet!!
Hi Sterni,



ist schon ein relativ "alter Hut". Allerdings bestehen im Netz unterschiedliche Meinungen über die Wirksamkeit. Man ist sich in geneigten Kreisen über Sinn und Unsinn des Vorhabens eher uneins.



Im Detail sagt MS selbst dazu (Q316666):







"Erläuternde Hinweise zu QoS bei Windows XP-Computern



Wie in Windows 2000 erfolgt die Nutzung von QoS in Windows XP auch über die QoS-API (Application Programming Interface). Hundert Prozent der Netzwerkbandbreite stehen für die gemeinsame Nutzung durch alle Programme zur Verfügung, sofern kein Programm explizit eine höhere Bandbreitenpriorität anfordert. Diese "reservierte" Bandbreite ist weiterhin für andere Programme verfügbar, wenn das anfragende Programm nicht gleichzeitig Daten sendet. Standardmäßig können Programme bis zu 20 Prozent der Bandbreite der verwendeten Verbindungsgeschwindigkeit auf jeder Schnittstelle eines Endgeräts reservieren. Wird die reservierte Bandbreite nicht durch das Programm ausgeschöpft, so steht der nicht benutzte Teil der reservierten Bandbreite für andere Datenströme auf demselben Host zur Verfügung."







Ich interpretiere diese Info mal so, dass die Maßnahme, QoS zu deaktivieren, wenn überhaupt, dann nur in absoluten Ausnahmefällen den erhofften Erfolg bringen dürfte.





Nette Grüße aus Westfalen,

Frank







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: