title image


Smiley Re: Sensoren für WC-Brille (Alarmton bei Flüssigkeit - Stehpin....)
Mmhhh.....vielleicht hilft ja folgender Geistesblitz weiter. Ein Druckschalter unter der Klobrille misst, ob sich die Person hingesetzt hat. Wenn nicht, ertönt ein Signalton. Den Ablauf denke ich mir so: Person betritt das Bad. Der Klodeckel ist geschlossen und drück durch sein Eigengewicht den unter der Klobrille befindlichen Druckschalter herunter - die Signalschaltung ist aus. Hebt unser Probant nun den Klodeckel ab, reicht das Gewicht der Klobrille nicht mehr alleine aus um den Druckschalter gedrückt zu halten. Die Signalschaltung wird scharf und fängt an, einen Countdown - sagen wir 20 Sekunden - runterzuzählen. Die Person muss ja Zeit heben sich hinzusetzen. Setzt sich die Person auf die Brille, wird der Druckschalter durch das zusätzliche Gewicht wieder betätigt, die Signalschaltung geht wieder auf Standby. Wird sich aber hingestellt und fröhlich drauf los gestrullt, dann ertönt nach Ablauf des Countdowns der Alarmton. So kann man auch effektiv verhindern, das nach dem großen Geschäft der Klodeckel immer oben bleibt. Was hälst Du von dieser Idee ....... mmhhh ..... wenn ich mir das genau überlege........ bin mal kurz weg.... muss zum Patentamt ;-))

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: