title image


Smiley Re: Daten aus einem Panel, dass aus 81 JTextFields besteht auslesen
Halte einfach alle TextFields in einem 9x9 Array fest, dann kannst du einfach per Schleife darauf zugreifen.



public static JPanel datenInPanel(int[][] sudDat, TextField[][] fields) {

JPanel datenPanel = new JPanel();

datenPanel.setLayout(new GridLayout(9,9));

for (int i=0; i<9; i++) {

for (int j=0; j<9; j++) {

JTextField input = new JTextField();

input.setText(sudDat[i][j]);

datenPanel.add(input);

fields[i][j] = input;

}

}

return datenPanel;

}





PS: du solltest statt for(int i=1; i<10; i++) lieber for(int i=0; i<9; i++) wählen, ist einfach intuitiver, oder gibt es dafür einen besonderen Grund das Feld [0][x] nicht zu nutzen?
Tobain
"Für verlorene Gelegenheiten in der Politik gibt es kein Fundbüro."
Get Firefox!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: