title image


Smiley Lösung zum erzwungenen Neuladen geänderter CSS-Ressourcen
Hi,



des Öfteren habe ich nach Änderung meiner CSS-Dateien beobachtet, dass der Firefox-Browser sie erst nach ausdrücklichem Reload lädt. Die XHTML-Ressourcen jedoch werden sofort aktuell angezeigt. Das kann in einigen Fällen zu unerwünschten Ergebnissen führen.



Als Lösung habe ich mir überlegt, die CSS-Ressourcen unter Angabe einer Variable ins Dokument einzubinden, die als Namen den Timestamp der letzten Änderung der CSS-Datei auf dem Server enthält. Dieser Timestamp wird serverseitig ermittelt.



@import url('css/design.css?1144977197');

@import url('css/page.css?1145052462');



Haltet ihr diese Lösung für sinnvoll?

aaron

A world without walls and fences doesn't need windows and gates.

E-Mail: aaron at koensgen dot com



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: