title image


Smiley ... Kater bahnt sich ein Loch, um in den Bettkasten der Couch zu gelangen!
Hallöchen,



ich habe ein Problem mit einem meiner Kater. Er ist noch nichtmal 2 Jahre alt - für die, die mich kennen: er ist im gleichen Alter wie Sunny ;-)



Sunny und Murphy (rot-beiger Kater) sind auch ein Herz und eine Seele - werde vielleicht mal ein Bild von beiden hier reinstellen!



Murphy kommmt vom Bauernhof und hat daher nicht die besten Manieren.

Er springt in der Küche hoch, man darf kein Essen stehen lassen - nichts ist vor ihm sicher. Ein Vorteil hat es, man lässt nichts rumstehen und muß immer gleich aufräumen!



Jetzt sind wir (ich und sein zweites Frauchen) zusammen mit Murphy, seinem Bruder Kiwi (schwarzer Kater mit weißem Sabberlatz und weißen Pfötchen) und auch mit Sunny gerade woanders zu Besuch.



Murphy ist ein kleiner Feigling in Sachen Auto fahren und überhaupt das Zuhause verlassen und natürlich auch gegenüber von Fremden.



Jetzt gibt es hier eine Couch mit Bettkasten.

Jetzt hat Murphy sich schon einen Weg freigekratzt, um durch die Rückwand der Couch zu gelangen! Wir haben es schon versucht wieder zuzutackern, aber er macht es sich wieder auf!



Habt ihr eine Idee was man machen könnte?

Mit was kann man die Couch besprühen, damit ein Kater sie meidet?

Zustellen hat auch nicht wirklich geklappt!



Murphy bekommt auch nachts öfters einen Rappel und versucht, trotz aufgeklappter Couch in den Bettkasten zu gelangen.

Meistens keine schöne Nacht!



Ist jetzt alles etwas lang geworden.

Vielleicht hat ja trotzdem jemand eine Idee!



Kleine Zusatzfrage:



Murphy hat gerade dollen Tränenausfluß und auch sonst oft leicht verkrustete Augen.

Ich mach ihm bestimmt jeden 2. Tag ein bißchen was aus den Augen!



Danke schoneinmal für Eure Antworten!



Lieben Gruß



pucki



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: