title image


Smiley Worauf beim Kauf eines Ford Mondeos 1996 achten?
Hallo,

ich wollte mir einen Ford Mondeo Bj. 1996 zulegen und bin leider kein KFZ-Mechaniker. Ist es möglich, als Laie zumindest die offensichtlichen Schwachstellen dieses Wagens selbst zu prüfen, oder sollte ich auf jeden Fall eine teure Beurteilung durch die Dekra oder einen ähnlichen Verein machen lassen? Kann man bei einem stehenden Fahrzeug mit der Taschenlampe in die vorderen Bremsen leuchten und sich selbst ein Bild davon machen, wie es um Klötze und Scheiben steht?



Was kostet so ein kurzer Check (Bremsencheck, Rütteltest für Stoßdämpfer, ansehen des Wagens von unten, kurze Fahrt mit dem Wagen) mit anschließenden Beurteilung?



Was ich persönlich so kontrollieren würde, wäre z.B. folgendes: Ist Öl am Motor zu sehen (außerhalb des Einfüllstutzens!)? Deutet doch wohl auf Zylinderkopfdichtung hin. Wenn bei dem Baujahr alles sauber glänzt, wäre ich aber auch mistrauisch. Sind die Reifen ungleich abgefahren? Eventuell Spur verstellt. Läuft der Motor unruhig? Könnte vieles sein...was macht man dann?



Bis dann, Mike.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: