title image


Smiley VBA: Großes Problem mit einer Schleifenprogrammierung?
Guten Abend allerseits!



Ich möchte mit einer Schleife historische Wertpapierkurse auf Wendepunkte analysieren.

zB. die Tageskurse des DowJonesIndex ab 1.1.1900 (somit ca. 23.000 Tageskurse)

Die Eckdaten:

in Zelle A1: stelle ich den positiven Schwellenwert zB +10

in Zelle A2: stelle ich den negativen Schwellenwert zB -8

(das heißt: die Schleife soll anzeigen (in Spalte C)wenn vom letzten Tiefpunkt

der Kurs um 10 % (A1) ansteigt, bzw. wenn der Kurs vom letzten Hochpunkt um 8 % (A2) zurückgeht.



Ab Zelle A10 steht in Spalte A das Datum

Ab Zelle B10 stehen in Spalte B die Tageskurse

in Spalte C soll die Schleife in der jeweiligen Zeile den Schwellenwert (+10 oder

-8) eintragen.



B10...40

B11...41

B12...39

B13...41

B14...42

B15...43...+10.(vom Tief (39) +10 % ist 42,9, somit ist 43 anzuzeigen)

B16...44...........(nächster Wert nach oben wäre 47,19 (42,9 plus 10 %))

B17...41...........(nächster Wert nach unten wäre 40,48 (44 minus 8 %))

B18...41

B19...42

B20...46

B21...48...+10.(nächster Wert nach oben wäre 51,909 (47,19 plus 10 %))

B22...50

B23...51...........(nächster Wert nach unten wäre 46,92 (51 minus 8 %))

B24...49

B25...45...-8..(nächster Wert nach unten wäre 43,1664 (46,92 minus 8 %))

B26...44........(nächster Wert nach oben wäre 48,4 (44 plus 10 %))



weitere Erklärung:

bei einer gleichlaufenden Bewegung zB nach oben sollten immer 10 % von der

letzten Schwellenüberschreitung weitergerechnet werden. Zugleich sollte aber

die Schleife prüfen ob sich vom höchsten erreichten Wert eine Abwärtsbewegung

größer/gleich 8 % ergibt. Wenn das der Fall ist wird vom erreichten Wert der

nächste um 8% tiefere Wert gesucht und zugleich wiederum geprüft ob sich vom

tiefsten erreichten Wert ein um 10 % höherer ergibt.



Ich hoffe dass ich mein Problem verständlich dargelegt habe. Ich arbeite mit XP

und habe in dieser Angelegenheit leider keine Ahnung, wie ich diese Schleife

zusammenbekomme.

Ich zähle auf Euch und bedanke mich bereits im voraus für die Mühe dieser Weekend-

knobelei!!!



liebe Grüße auch Niederösterreich

birki





























geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: