title image


Smiley neuer Job --> ich langweile mich zu Tode
Hi,



seit 3 Monaten arbeite ich jetzt in einer neuen Firma(Arbeitgeber des Jahres etc.) und ich langweile mich zu Tode hier.

Hatte am Montag die erste Leistungsbeurteilung und die Firma scheint sehr zufrieden zu sein mit mir(womit nur, ich habe hier ja noch nicht richtig gearbeitet...). In diesem Gespräch habe ich auch ganz deutlich gemacht, dass ich mehr Arbeit will und dass ich auch endlich mal eines der versprochenen Projekte bekommen möchte, habe deutlich gemacht, dass ich mich und mein Wissen gerne einbringen möchte...



Jetzt ist eine Woche rum und es hat sich gar nichts geändert.

Heute habe ich noch gar nichts gemacht, ich sitze hier rum und spiele Solitär, surfe im Internet und dreh Däumchen.



Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll, damit sich hier was ändert, ich kann doch als die 'Neue' nicht in alle Abteilungen laufen und gleich mal überall SAP-Gui installieren und Schulungen abhalten und im SAP-Customizing rumpfuschen nur so zu Spaß. Aber es tut sich nichts und ich habe keine Lust mehr.



Als ich hier angefangen habe, wurde ich nach 1Woche schon nach Irland geschickt um in der Filiale beim SAP-Umstieg zu helfen, was mir auch Spaß gemacht hat und die waren auch zufrieden mit meiner Hilfe. Seit ich wieder zurück bin, mache ich nur Arbeit, wofür die auch einen Hilfsarbeiter hätten einstellen könnten, aber wofür sie definitv keine erfahrene SAP-Inhouse-Beraterin brauchen.



Haben die zuviel Geld?



Hat jemand einen Tipp, was ich noch anstellen könnte, dass ich hier an mehr Arbeit komme bzw. dass ich endlich mal überhaupt an ernstzunehmende Arbeit komme?

Was würdet ihr machen, wenn euch sowas passiert?



Grüße

ypsilon

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: